zu CiaoBau.comUrlaub mit Hund | Ferien mit Hund | Reisen mit Hund - CiaoBau Blog

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

Genug Platz zum laufen und spielen gibt es auf dem Gelände des Freilichtmuseums

Genug Platz zum laufen und spielen gibt es auf dem Gelände des Freilichtmuseums

Östlich von Köln liegt das Bergische Land, benannt nach den Grafen zu Berg. Mensch und Hund genießen schöne Spaziergänge durch hügelige Landschaften, niedliche Dörfer mit Schiefer- oder Fachwerkhäusern oder durch die Altstädte von Bergneustadt, Solingen-Gräfrath, Hückeswagen, Remscheid-Lennep und Velbert-Langenberg.

Ein weiteres hübsches Ziel ist das Bergische Freilichtmuseum bei Lindlar. Hier kann man miterleben, wie die Menschen früher auf dem Land lebten. Themenschwerpunkte des Museums sind Ökologie, bäuerliche Arbeit, Handwerk und natürlich be-greifen. Hunde dürfen mit aufs Museumsgelände, allerdings nicht in die Gebäude.

Auch im Winter hat das Museum geöffnet, ab November allerdings nur noch von 10 bis 16 Uhr. Montags ist es geschlossen, außer an Feiertagen. Der Besuch lohnt sich auch zur kühleren Jahreszeit, zumal zahlreiche Veranstaltungen immer wieder Abwechslung bieten. Täglich finden Handwerksvorführungen statt. Am 15.11. um 14.00 Uhr erzählt in einer Kostümführung die Bäuerin Josepha aus dem 19. Jahrhundert von ihren Sorgen, Nöten und Freuden. Die Besucher erwartet ein spannender Rundgang und eine kleine Verköstigung im Bauernhaus. Die Führung dauert anderthalb Stunden und kostet 9,80 Euro pro Person. Zur Adventszeit finden auf dem Gelände stimmungsvolle Weihnachtsmärkte statt.

Rund um das Museumsgelände lädt ein ausgedehntes Netz von Wanderwegen zu kürzeren und längeren Spaziergängen ein, z. B. rund um das Schloss Heiligenhoven oder durch Lindlar.

Link: http://www.bergisches-freilichtmuseum.lvr.de



Tags: Bergisches Land mit Hund, Freilichtmuseum, Lindlar, Wandern mit Hund

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.
bookmark facebook wong twitter webnews

 

 

Kommentar schreiben