zu CiaoBau.comUrlaub mit Hund | Ferien mit Hund | Reisen mit Hund - CiaoBau Blog

Hundewälder in Dänemark

Hunde können sich richtig austoben in Dänemarks Hundewäldern

Hunde können sich richtig austoben in Dänemarks Hundewäldern

In ganz Dänemark sind rund hundert Hundewälder und Hundeparks verteilt. Teilweise sind es kleinere Plätze von 200 x 300 Metern, manchmal aber auch größere Gelände von 4 Hektar oder mehr. Manchmal ist ein Wäldchen komplett eingezäunt, damit auch garantiert weder der Hund hinaus noch das Wild hinein gelangt, manchmal sind es einfach nur Freiflächen, auf denen die Fellnase sich einmal ohne Leine austoben kann.

Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, solche Hundeparks aufzusuchen, denn in Dänemark ist man streng. Auch wenn z. B. ein Strand ganz leer ist und man dort mit seinem Hund herumtollt, kann man bei einer der zahlreichen Kontrollen erwischt werden und muss einen ordentlichen Strafzettel bezahlen.

Hier werden einige der Hundewälder (dänisch: Hudeskove) aufgelistet:
http://www.fujihund.dk/hundeskov/hundeskovindex.htm
Hier sind nach Regionen noch mehr der Hundewälder eingetragen. Die mit Sternchen versehenen Plätze sind eingezäunt:
http://www.hundeskovene.dk/



Tags: Auslauf, Dänemark, frei laufen, Hundepark, Hundewald, ohne Leine

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.
bookmark facebook wong twitter webnews

 

comment bubble

1 Kommentar

 

Kommentar schreiben