zu CiaoBau.comUrlaub mit Hund | Ferien mit Hund | Reisen mit Hund - CiaoBau Blog

Schöne Ziele in Tirol für Ferien mit Hund

In Tirol haben schon viele Hunde mit ihren Herrchen und Frauchen schöne Urlaube verbracht.

Spaß für Hund und Mensch beim Urlaub in Tirol

Spaß für Hund und Mensch beim Urlaub in Tirol

Einige Hotels und Gasthöfe stellen sich sogar besonders auf Hunde ein, beispielsweise das Hotel Klosterbräu in Seefeld. Hier haben Hunde nicht nur eine wunderschöne Umgebung, um mit ihren Menschen herrliche Wanderungen zu unternehmen, sie werden auch im Hotel verwöhnt. In den Zimmern finden sie bereits Näpfe und Schlafgelegenheiten vor, im Restaurant sind sie im eigenen Hundebereich willkommen und das Hotel veranstaltet Spielnachmittage mit den anderen vierbeinigen Gästen. Geführte Wanderungen für die ganze Familie, ein Gassi-Service und die enge Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Tierarzt sind weitere Serviceleistungen.

Ein schönes Ausflugsziel ist das “Gipfel-Erlebnis Zugspitze”. Von der Tiroler Seite aus fährt die Zugspitzbahn 1725 Meter hoch auf den höchsten Berg Deutschlands. Von hier oben aus hat man einen herrlichen Ausblick auf vier Länder, z. B. von der Panoramaterrasse des Restaurants aus. Gut gestärkt kann man sich dann im Erlebnismuseum “Faszination Zugspitze” umsehen. Die Sommer-Saison geht noch bis zum 8. November 2009 – solange kostet ein Gipfel-Ticket “Erlebnis Zugspitze” mit Berg- und Talfahrt auf den Zugspitz-Gipfel, Eintritt in die „Faszination Zugspitze“ – Erlebnismuseum und einem Blick in den Technik-Schauraum an der Talstation für erwachsene Menschen 34,00 EUR, für Kinder von 6 bis 15 Jahren 20,50 EUR und für Hunde 2,00 EUR.

Für eine Wanderung ist das Kühtai eine gute Empfehlung. Von leichten Touren über mittlere bis zu Gipfelwanderungen ist hier alles machbar. Bäche und Bergseen sorgen für eine schöne Aussicht und eine willkommene Abkühlung. Sportliche Reisende interessieren sich vielleicht für die Finnenbahn, eine speziell angelegte Strecke mit einem besonders weichen Bodenbelag aus Holzschnitzeln oder Rindenmulch – ideal zum Joggen oder Crosslauftraining. Die Rundstrecke befindet sich am nördlichen Uferbereich des Längentalstausees. Ein kleiner Fitnessparcours und eine Sprossenwand runden das Training ab.

Ein weiterer Tipp ist das Hochtal Leutaschtal, das sich über 16 km von der Hohen Munde nach Nordosten am Wettersteingebirge entlang erstreckt und vor Mittenwald (Bayern) in der Leutaschklamm endet, die die Grenze zu Bayern bildet. Die Klamm ist mit einem gesicherten Fußweg ausgestattet. Das Leutaschtal ist nicht nur ein hervorragender Ausgangspunkt für unterschiedlichste Wanderungen, sondern auch ein interessante Adresse für Campingfans. Auf dem Platz Holiday Camping Leutasch zahlen Hunde pro Tag 3,00 EUR.

Links:

http://www.klosterbraeu.com/hotel-seefeld-tirol/urlaub-mit-hund.html
(Hotel Klosterbräu in Seefeld)

http://www.ausflug.tirol.at/xxl/de/home/_articleId/1071539/index.html
(Informationen über die Tiroler Zugspitzbahn)

http://www.schneegarantie.at
(Kühtai)

http://www.wuff.de/artikel.php?artikel_id=341
(Reisebericht über einen Urlaub mit Hund in Tirol)

http://www.wandern.leutasch.net/
(Wanderungen im Leutaschtal und Seefeld)

http://www.holiday-camping.at
(Campingplatz in Leutasch)



Tags: Camping, Kühtai, Leutaschtal, Tirol, Tirol mit Hund, Zugspitze

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.
bookmark facebook wong twitter webnews

 

 

Kommentar schreiben