zu CiaoBau.comUrlaub mit Hund | Ferien mit Hund | Reisen mit Hund - CiaoBau Blog

Hund bleibt daheim – Teil 2 – Haus- und Tiersitter

Haussitter passen auch auf die Haustiere auf

Haussitter passen auch auf die Haustiere auf

Es gibt Tiersitter, die Haus und Tier des Urlaubers hüten – ideal, wenn auch Katzen und andere Haustiere vorhanden sind, die dann gleich mitversorgt werden, ebenso wie der Garten oder Zimmerpflanzen. Auch das Haus ist viel sicherer, wenn es weiterhin bewohnt und von Menschen und Tieren bewacht wird. Aber wo findet man jemanden, dem man sein Haus und seine vierbeinigen Lieblinge anvertrauen will?

Der beste Weg ist hier ein persönlicher Tipp – wenn der Haussitter schonmal bei den Nachbarn war und dort Haus und Bewohner liebevoll betreut hat, dann wird er auch bei euch behutsam mit Tieren und Gegenständen umgehen.

Also herumfragen und auf Empfehlungen warten. Wer den Haus- und Tiersitter persönlich nicht kennt, sollte sich natürlich eine Kopie des Personalausweises geben lassen und eventuell auch ein polizeiliches Führungszeugnis.

Es gibt außerdem Haushüter-Agenturen (bundesweit etwa 30 Firmen), die z. B. Senioren vermitteln, die das Haus bewachen und sich um Tiere oder sogar die Kinder kümmern. Das kann recht teuer werden, andererseits musst du dich dann um nichts kümmern! Gewerbliche Haussitter können sogar von der Steuer abgesetzt werden.

Auch hier sollte der Hund natürlich vorher die betreuende Person kennenlernen – sonst bewacht er wohlmöglich noch das Haus und lässt den Sitter nicht hinein!

Hilfreiche Links:
http://www.haushueter-verzeichnis.info
http://www.haushueter.org/



Tags: Haus bewachen, Haussitter, Tiersitter

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.
bookmark facebook wong twitter webnews

 

 

Kommentar schreiben