zu CiaoBau.comUrlaub mit Hund | Ferien mit Hund | Reisen mit Hund - CiaoBau Blog

Informationen zum Heimtierausweis

Hunde brauchen im Ausland einen Heimtierausweis

Hunde brauchen im Ausland einen Heimtierausweis

Der Heimtierausweis ist für Reisen ins Ausland Pflicht. Je nach Hund können für die Ausstellung unterschiedliche Kosten anfallen. Die Gebühr für die Ausstellung des Passes selbst beträgt mindestens 20 EUR. Aber falls der Hund noch nicht geimpft wurde oder noch keine Tätowierung oder besser, einen Chip hat, kommen natürlich die entsprechenden Kosten dazu. Mit Impfung und Chip liegen die Kosten um 80 EUR.

Es gibt verschiedene Hersteller von Heimtierausweisen. Damit der Ausweis auch gültig ist, solten folgende Bedingungen erfüllt sein: Auf dem Einband sowie auf jeder datentragenden Seite muss die individuelle Kennnummer stehen. Diese Nummer setzt sich zusammen aus dem Code des Mitgliedstaates, wie DE für Deutschland, einer Firmenchiffre (beispielsweise 02) sowie der fortlaufenden Nummer. Außerdem muss das Dokument abgesehen vom Einband zweisprachig ausgestellt sein.

Keinesfalls sollte man ohne den Heimtierausweis reisen. Wenn man erwischt wird, wird man im besten Fall umgehend nach Hause zurück geschickt. Es kann aber auch sein, dass der Hund für vier bis sechs Monate in Quarantäne muss oder – je nach Reiseland – im schlimmsten Fall getötet wird!



Tags: Ausland, Heimtierausweis

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.
bookmark facebook wong twitter webnews

 

 

Kommentar schreiben